FREI & UNABHÄNGIG

PROFESSIONELL & EXCLUSIV

Firmenkunden und Profisportler

Betriebliche Altersvorsorge (kurz bAV)

Nur jeder dritte Arbeitnehmer besitzt eine betriebliche Altersvorsorge. Dabei bietet sie im Vergleich mit anderen Anlageformen viele finanzielle Vorteile.
Was genau ist die Betriebliche Altersversorgung?

mehr Informationen

Betriebliche Sachversicherungen

Dann haben Sie gerechnet und gezweifelt, doch schließlich sich selbst und dann die anderen überzeugt. Jetzt sind Sie selbstständig, als Handwerker, Händler, Gewerbetreibender, Arzt, Anwalt oder geschäftsführender Gesellschafter eines Unternehmens.

mehr Informationen

Betriebs- und Produkthaftpflicht

Immer größere Bedeutung gewinnt die erweiterte Produkthaftpflichtversicherung, die mit der Betriebshaftpflicht kombiniert werden kann. Nach dem Produkthaftungsgesetz, das seit 1990 in Kraft ist, haftet ein Warenhersteller (und vielfach sogar der Importeur) für Schäden aus Produktmängeln auch dann, wenn ihn kein Verschulden trifft.

mehr Informationen

Geschäftsinhaltsversicherung

Die Geschäftsinhaltsversicherung schützt vor den finanziellen Folgen, wenn Ihre Betriebseinrichtung, Ihre Waren und Vorräte und sogar das Eigentum Ihrer Mitarbeiter am Arbeitsplatz durch folgende Gefahren beschädigt werden.

mehr Informationen

Betriebsunterbrechung

Häufig steht nach einem Schadensfall der Betrieb still, und es kann nicht gearbeitet werden! Eine teilweise oder vollständige Unterbrechung des Betriebsablaufes kann weitreichende Folgen haben, denn viele Betriebskosten fallen auch dann an, wenn Sie keinen Umsatz machen.

mehr Informationen

Elektronikversicherung

Mit einer separaten Elektronikversicherung können Sie sich besser vor finanziellen Verlusten bei Beschädigung moderner Kommunikationsmittel schützen, als dies im Rahmen einer Geschäftsinhaltsversicherung möglich ist.

mehr Informationen

Rechtsschutz

Sicher ist aber, dass Ihr gutes Recht Sie immer Geld kosten wird. Ihren Rechtsanwalt müssen Sie immer bezahlen, ganz gleich, ob er den Prozess gewinnt oder verliert. Ihr Gegner trägt die Kosten nur dann, wenn Sie den Rechtsstreit gewinnen – vorausgesetzt, er ist dazu in der Lage.

mehr Informationen

Flottenversicherung

Die Flottenversicherung bietet grundsätzlich den gleichen Versicherungsschutz wie die Kfz-Versicherung. Die Flottenversicherung basiert auf einem Rahmenvertrag …

mehr Informationen

Betriebliche Krankenversicherung

Mit der betrieblichen Krankenversicherung können Sie Ihre Mitarbeiter noch mehr an Ihr Unternehmen binden.

mehr Informationen

Absicherung von Profisportlern

Die Absicherung von Profisportler deckt den Berufssportler/Profisportler im Bereich Krankheit, Arbeitsunfähigkeit, Berufsunfähigkeit, Unfall, Invalidität, schwere Erkrankung und Tod gegen die finanzielle Risiken in diesem Zusammenhang ab.

Privatkunden

Kraftfahrtversicherung

In einem Fall ist eine Haftpflichtversicherung, gleichgültig ob für eine Privatperson oder einen Unternehmer, obligatorisch: nämlich dann, wenn Sie Auto fahren möchten.

mehr Informationen

Haftpflicht-, Hausrat- und Glasversicherung

Ob in Ihrer Freizeit, im Beruf oder als Hausbesitzer. Überall lauern Gefahren, durch die Sie Schäden bei Dritten verursachen können. Diese können zum Teil erhebliche Schadenersatzpflichten auslösen.

mehr Informationen

Altersvorsorge

Der Stellenwert der privaten Altersvorsorge ist durch die Einschnitte in der gesetzlichen Rentenversicherung weiter gestiegen. Bestes Beispiel ist die zum 1. Januar 2002 in Kraftgetretene Rentenreform, die eine Absenkung des Rentenniveaus mit sich bringt.

mehr Informationen

 

Kapitalanlage

Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen maßgeschneiderte Konzepte, die individuell auf Ihre Anlagementalität zugeschnitten sind. Was unser Vermögensmanagement auszeichnet, ist die individuelle Behandlung unserer Mandanten.

mehr Informationen

Finanzierungen

Ihre Traumwohnung oder Ihr Traumhaus ist oft schnell gefunden. Erst ist es nur ein fixer Gedanke, der Sie dazu bewegt, Ihre Träume zu verwirklichen.

mehr Informationen

Kindervorsorge

Sie können nicht früh genug damit anfangen, ein finanzielles Polster für die zukünftigen Kosten für Ausbildung, Studium, Beruf, Führerschein und die eigenen vier Wände Ihrer Kinder anzulegen.

mehr Informationen

 

Berufs- und Erwerbsunfähigkeit

Das Risiko, durch Krankheit oder Unfall seinen Beruf nicht mehr ausüben zu können, wird von vielen Menschen völlig unterschätzt.

mehr Informationen

Private Krankenversicherung

Die private Krankenversicherung stellt eine Alternative zur gesetzlichen Krankenkasse dar. Die Leistungen können Sie individuell vereinbaren.

mehr Informationen

Krankenzusatzversicherungen

Gesundheitsreformen führten in der gesetzlichen Krankenversicherung dazu, dass Leistungen, welche Sie, die Versicherten, früher gewohnt waren, eingeschränkt oder sogar gestrichen wurden.

mehr Informationen

Pflegeversicherungen

Auch wenn das Risiko der Pflegebedürftigkeit erst im Alter ansteigt, kann es doch auch junge Leute treffen. Da es aber ein unangenehmes Thema ist, macht sich kaum jemand in jungen Jahren darüber Gedanken, obwohl niemand vor Krankheit oder Unfällen sicher ist.

mehr Informationen

Unfallversicherungen

Am Arbeitsplatz, auf dem Weg zur Arbeit wie auch auf dem unmittelbaren Nachhauseweg ist jeder Arbeitnehmer gesetzlich bei Unfällen versichert. Unfallgefahren drohen aber sehr viel häufiger zu Hause und in der Freizeit.

mehr Informationen